Istrien

Andalusien Kroatien- Istrien
Nicht erst in 2004 ein Reiseziel für uns. Schon in den 70 er Jahren als Kroatien noch ein Teil Jugoslawiens war führten Urlaube mit den Eltern in die Inselwelt der Adria. Nachdem schon damals die Flora und Fauna für gut befunden worden war hat sich diese Tradition über die Jahre hinweg fortgesetzt und so hiess es auch im September 2004 wieder:

Ab an die Adria.

Istrien Karte

Istrien (kroatisch und slowenisch Istra, italienisch Istria, lat. Histria, deutsch früher auch Histerreich) ist die größte Halbinsel an der nördlichen Adria zwischen dem Golf von Triest und der Kvarner-Bucht vor Rijeka. Die Fläche der gesamten Halbinsel beträgt 3.476 km².
Die Bezeichnung Istrien geht auf den Namen der Histri, eines Stammes der Illyrer, zurück, die in dieser Region in der Antike lebten.

Klima: Istrien ist mit jährlich 2.380 Sonnenstunden klimatisch sehr günstig gelegen: Im Sommer wird es in der Regel nicht zu heiß, während die Winter mild sind. Der kälteste Monat ist statistisch der Februar mit durchschnittlich 6 °C und der wärmste Monat ist der Juli mit durchschnittlich 23 °C. Der Jahresdurchschnitt beträgt 14 °C.

 

Karawankentunnel

Anreise

Stoja Strand

Stoja Strand

Bootspartie

Eine Bootspartie

Kamenjak

Rt Kamenjak

Hum

Hum

Pula

Pula